Tease & Denial

…fixiert auf der Fesselliege und mir komplett ausgeliefert. Ich werde mit deinem Schwxnz spielen, dich aufgeilen, anheizen und erregen. Du kannst nichts beeinflussen.  Ich werde wixxen, aufhören, wixxen und aufhören….immer wieder!

Ruf mich an und erlebe das wunderbare Spiel von Tease & Denial.

Tel 09005 33 66 69 (2,99min/dt Festnetz mobil abweichend)

Hurenausbildung

Ich werde dich zu meiner kleinen Schlampe ausbilden! Du wirst lernen, wie man bläst. Ganz tief! Und dann dehne ich dein Axxxloch mit dem Strap-on, denn du musst nicht nur blasen und schlucken, sondern dir auch schön tief in den Arsch fixxen lassen! Alle Kerls werden dein Lutschmaul und dein Axxxloch benutzen, und ihre Fixxsahne in dich hineinspritzen!

Sende mir eine Mail und deine Ausbildung kann sofort beginnen!

kontakt@lady-tanja-hamburg.de

Amazon Gutscheine…

…sind bei mir KEIN gültiges Zahlungsmittel.

Es kommt desöfteren vor, daß mir potentielle Interessenten vorschlagen, mich mit einem Amazon Gutschein für meine Dienstleistung zu entlohnen. Mir ist bewusst, daß das bei vielen Ladies möglich ist.

Ich habe an einer Bezahlung via Amazon Gutschein kein Interesse.

Warum ist das so?

Ich geniesse mein Leben sehr bewusst und sinnlich: ich höre, schmecke, rieche, sehe und fühle gerne.

Für neue Bücher gehe ich in Buchhandlungen, flaniere durch die Regale, nehme mal das eine, mal das andere Buch in die Hand, bevor ich mich für einen Kauf entscheide.

Bei größeren technischen oder elektronischen Anschaffungen lasse ich mich im Fachgeschäft beraten.

Ich mag Möbelgeschäfte…ich streife gerne durch die Gänge und stelle mir vor, in welchem Zimmer eine Lampe, oder ein neuer Spiegel gut aussehen würden.

Kleidung möchte ich fühlen und anprobieren.

Ich hasse die Wegwerfmentalität und die Verschwendung von Ressourcen, die durch das schnelle Klicken und Kaufen im Internet so zugenommen haben.

Ich konsumiere sehr bewusst.

Amazon Gutscheine verhindern für mich bewusstes und genussvolles Einkaufen.

Ich kann damit schlicht nichts anfangen.

Gerne nenne ich Dir per Mail die von mir bevorzugten Bezahlmöglichkeiten. Schreibe mir:

kontakt@lady-tanja-hamburg.de

Cybersex oder SM 2.0

Was haben Science-Fiction Autoren und Filmschaffende doch für herrliche Visionen zum Thema Cybersex gehabt: Da wandern die Menschen auf dem Holodeck umher und haben Sex mit einem Hologramm, da gibt es Roboterfrauen und Männer, die ihre primären Geschlechtsorgane für den Geschlechtsakt nutzen können, mit einem Datenhelm werden virtuelle Sexpartner fast zur Wirklichkeit und Avatare in Online-Spielen sind in der Lage, sexuell zu agieren.

Manches davon ist (noch) Vision, vieles ist aber längst möglich und wird millionenfach genutzt. Chaträume, Cam2Cam oder CustomClips sind einige der Möglichkeiten, virtuellen Sex auszuleben und zu gestalten.

Beim virtuellen Sex ist es zwar nicht möglich, den Partner zu berühren und zu spüren, und für Menschen, die sich Körperkontakt und ein reales Gegenüber wünschen, ein unverständliches Vergnügen, ABER

Virtueller Sex bietet auch viele Vorteile:

  • Er ist immer und leicht verfügbar und die Anonymität bleibt gewahrt.
  • Sexuelle Phantasien und Praktiken, die real nicht umsetzbar sind, können in der virtuellen Welt ausgelebt werden.

Die virtuelle SM Welt war lange kein Thema für mich, hatte ich doch ein Dominastudio, in dem ich meine Leidenschaft für SM und Fetisch ausleben konnte.

Doch die Welt dreht sich weiter, und so habe ich mein Studio zugunsten der virtuellen Welt aufgegeben, um die unendlich spannenden Möglichkeiten der Online-Erziehung auszuleben.

Telefonerziehung regt meine Phantasie und Kreativität an, vor der Cam wird der Sklave kontrolliert, angeleitet und erzogen, und in Textchats schlüpfe ich in andere Rollen, reise durch die Jahrhunderte und besuche fremde Orte.

Faszination Online-Sex: Ich liebe es!

Gerne unterbreite ich Dir ein individuelles Angebot für Deine Wünsche und Phantasien. Schreib mir: kontakt@lady-tanja-hamburg.de

Nicht alles, aber Vieles ist möglich.