Doppelt schmerzt besser – neue Möglichkeiten über Skype

Es gibt gleich zwei aufregende Neuerungen zu berichten:

Du kannst mich jetzt auch über Skype erreichen.

Meine SkypeID: Lady Tanja Hamburg

Wink mich einfach dort an.

——————————————————————————————————————–

Ausserdem besteht jetzt die wundervolle Möglichkeit, sich von zwei Ladies erziehen zu lassen. Meine dominante Freundin Lady Lou und ich erwarten Dich.

Gerne senden wir Dir weitere Informationen, wahlweise über unsere jeweilige SkypeID oder über E-Mail.

Eine von uns beiden ist (fast) immer da. Augen auf!

Leckdiener-Ausbildung

Zuerst werde ich dir ein Halsband umlegen, wie es sich für einen Leckdiener gehört. Und dann darfst du näherkommen, zwischen meine Schenkel. Rieche meine Weiblichkeit, rieche meine Lust. Umkreise mit der Zunge meinen Kitzler, und gib dir Mühe! Mehr Mühe! Das reicht mir nicht! Du musst noch viel lernen, Leckdiener!

Den Clip findest Du auf allen gängigen Clip-Portalen (dort ist die Sprache auch ein wenig deftiger) oder direkt bei mir.

Schreib mir: kontakt@lady-tanja-hamburg.de

Als die Bilder laufen lernten

Ab sofort ist es möglich, eine kleine Clip-Vorschau in mein Blog zu stellen.

Aufgrund der geltenden Jugendschutzbestimmungen entsprechen alle Vorschauen natürlich den gesetzlichen Vorschriften.

Ich werde nach und nach alle meine Clips aus meinem Clip-Store hier einstellen.

Den Anfang macht einer meiner Kerker-Clips:

„Das Kerkerloch“

In meinem Kerker ist wieder ein Platz frei! Erlebe reale Kettenhaltung in einem dunklen Loch. Niemand wird dein Schreien hören. ICH bin die Herrscherin über das Kerkerloch!

Meine Clips findest Du in allen gängigen Portalen.

Du kannst den jeweiligen Clip auch bei mir direkt beziehen.

Schreib mir gerne eine Mail.

kontakt@lady-tanja-hamburg.de

Strap-on blasen

Heute wirst du lernen, meinen Strap-on zu blasen. Tief, ganz tief! Noch tiefer! Ich werde dir den Umschnaller in dein Blasmaul rammen! Bis zum Anschlag! Deep throat!

Der Clip „Strap-on blasen“ ist online auf allen gängigen Clip-Portalen.

Zwangsentsamung

Willkommen in der Privatklinik von Schwester Tanja. Hier werden Samenspenden mithilfe einer Zwangsentsamung vorgenommen. Vorab wird der Proband gründlich untersucht, um die Qualität des Spermas zu gewährleisten. Samenspender werden gründlich abgemolken,  um genug Sperma in den Becher zu spritzen!

Den Clip „Zwangsentsamung“ findest du in allen gängigen Clipportalen.