der zweite Ausbildungsbericht

….Lady Tanja holte einen kleinen Hocker als Aufstiegshilfe und befahl dem ZA, sich auf den gynäkologischen Stuhl zu setzen. Nachdem der ZA richtig saß, die Beine gespreizt auf den dafür vorgesehenen Beinstützen des Stuhls, wurden zunächst die Fußfesseln mit Seilen an die Stützen gebunden, danach mit weiteren Seilen die Oberschenkel auch an die Stützen gebunden. Dann wurden die beiden Enden des um die Handschellen verknoteten Seils durch die mittlere Öse des ledernen Halsbands gezogen und die Hände dicht unter dem Kinn fixiert. Die beiden Seilenden wurden seitlich rechts und links am Stuhl befestigt. Zuletzt fixierte Lady Tanja noch den Körper des ZA in Hüfthöhe mit einem Bondageseil am Stuhl. Damit war der ZA total an den Gyn-Stuhl fixiert, unfähig sich zu bewegen…

Lies mehr: https://onlyfans.com/ladytanjahamburg

Der erste Ausbildungsbericht

Ausbildungsniveau: Einführung/Grundstudium

Zertifizierungsanwärter (im Folgenden ZA genannt)

Angewandte Methoden:

Strenge Fixierung, Disziplinübungen , Sprechverbot, Widerstehen weiblicher Reize, erregen & verweigern, NS auf den Körper, NS-    Schlucken auf Anweisung (geringe Mengen),  Geruchstraining, Leck-Lustsklavendienste auf Anweisung, Atemkontrolle mit Maske und Verschlauchung, Potenznachweis/Abmelken

Verwendetes Equipment:

Latex-Cape (ZAGrundstudium), Latex-Fäustlinge, Halsband, Hand- und Fußfesseln, aufpumpbarer Knebel, Bondageseile, Fixierungsliege mit Lederriemen, Latex-Maske mit Verschlauchung, Augenbinde, Latexlaken, Massagegerät

Ausbildungsverlauf:

Nach der Reinigung und Einkleidung mit Füßlingen und Cape aus Latex, legte Madam T dem ZA Fäustlinge aus starkem Latex und lederne Handfesseln an. Danach bekam der ZA einen aufpumpbaren Knebel. Madam T informierte den ZA dann grob über die anstehenden Ausbildungsinhalte. Als Gedächnisstütze für ihre Schwester, Lady Tanja, befestigte sie einen Zettel mit der Zertifizierungsstufe B am Cape des ZA. Dann verließ Madam T den Raum, kurz darauf trat ihre Schwester, Lady Tanja, ein….

Du willst mehr erfahren? https://onlyfans.com/ladytanjahamburg

                                                 

die zertifizierte Ausbildung im Dominastudio

…wie es weiterging…

Da war zunächst die Latex-Kleidung. Er war erstaunt, wie angenehm das ungewohnte Material sich auf der Haut anfühlte, wie erregend er den Geruch und das leise Rascheln bei jeder Bewegung fand.

Er musste etwas lächeln, als er daran dachte, dass er beim Einkleiden Madam T. noch bitten wollte, sich bei ihrer Schwester für ihn einzusetzen, damit die erste Ausbildungsstunde nicht so hart würde. Dazu war er aber gar nicht gekommen, denn ehe er sich versah, war sein Mund mit einem aufpumpbaren Knebel verschlossen…

Lies mehr: https://onlyfans.com/ladytanjahamburg

Meinen unzensierten, schmutzigen und intimen OnlyFans Zugang gibt es schon für USD 12,99/Monat.

Es handelt sich nicht um ein Abo. Nach 30 Tagen ist der Zugang zu meinem Account automatisch beendet. Du entscheidest nach 30 Tagen neu, ob Du mir weiter folgen möchtest.

Sichere Dir noch heute den Zugang zu den geilen, schmutzigen Details Deiner Domina.